Kein Ton auf YouTube

YouTube ist die beliebteste Video-Streaming-Website. Wenn du hier bist, bedeutet das wahrscheinlich, dass du beim Abspielen von YouTube-Videos weder Ton noch Audio hörst. Dies ist ein sehr häufiges Problem der YouTube-Nutzer und auch relativ einfach zu beheben. Es gibt viele Gründe für dieses kein ton bei youtube video Problem und in diesem Beitrag werden wir heute einige mögliche Gründe und die Lösungen aus diesen Gründen diskutieren.

Meistens ist ein Neustart des Geräts die beste Option, um diese temporären Probleme zu beheben.

1] Das erste, was Sie überprüfen müssen, sind die Lautstärkeeinstellungen Ihres Geräts. Überprüfen Sie und vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher Ihres Geräts nicht stumm geschaltet oder auf die niedrigste Lautstärke eingestellt sind. Überprüfen Sie auch die Konfigurationseinstellungen Ihrer Gerätelautsprecher. Manchmal ist der Schieberegler des Volume Mixers auf die niedrigste mögliche Einstellung eingestellt, so dass wir kein Stummschaltsymbol auf dem Lautsprecher sehen. Manchmal sind die eingebauten Sprachsteuerungen von YouTube auch stumm geschaltet oder auf niedrigste Lautstärke eingestellt. Stellen Sie auch sicher, dass das Lautsprechersymbol in der Browser-Registerkarte, auf der das Video abgespielt wird, nicht stumm geschaltet ist.

2] Der zweite Grund für diesen Fehler könnte Ihr Webbrowser sein. Ein solcher Fehler tritt auf, wenn Ihr Browser nicht auf die neueste Version aktualisiert wird. Wenn Sie also mit diesem nicht stichhaltigen Fehler konfrontiert sind, versuchen Sie, Ihren Browser zu aktualisieren und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Sie können auch versuchen, dieses Video in einem anderen Webbrowser abzuspielen, um zu überprüfen, ob das Problem mit Ihrem Browser besteht. Wenn ja, dann ist das Zurücksetzen oder Neuinstallieren des Webbrowsers eine Option, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Kein Ton auf YouTube

3] Manchmal können die anderen Multimedia-Programme, die auf Ihrem Gerät geöffnet sind, diesen Fehler auf YouTube verursachen. Versuchen Sie, alle laufenden Programme zu schließen und zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

4] Flash Player kann auch gelegentlich ein Täter sein. In vielen Fällen zeigt sich, dass das Aktualisieren auf eine aktuelle Flash Player-Version einige Probleme mit dem Audio auf Ihren Geräten verursacht. Wenn Sie kürzlich den Flash Player aktualisiert haben und diesen ohne Ton auf YouTube-Fehler erhalten haben, gehen Sie zurück zur vorherigen Version und sehen Sie, ob es hilft.

5] Dies ist zwar nicht der Grund für die meisten Fälle, aber die Cache-Dateien, Cookies und die auf Ihrem Gerät gespeicherten temporären Internetdateien können ebenfalls zu diesem Fehler führen. Löschen Sie alle Cache-Dateien und temporären Dateien, und es kann helfen, dieses Problem zu lösen.

Verwenden Sie dazu das Tool zur Datenträgerbereinigung.

6] Wenn Sie im Allgemeinen keine Soundprobleme auf Ihrem Windows-PC haben, aktualisieren Sie Ihren Soundkartentreiber und sehen Sie nach. Führen Sie auch die Fehlerbehebung bei der Wiedergabe von Audiodateien aus. Sie können darauf über die Seite Settings Troubleshooters in Windows 10 zugreifen.

Einige andere häufige Gründe für keinen Sound auf YouTube sind die schlechte Konnektivität, Urheberrechtsbeschränkungen, etc. Stellen Sie sicher, dass Sie das Video auf einer anderen Video-Streaming-Website überprüfen, bevor Sie mit einem anderen Fix fortfahren, da es viele Videos gibt, die ohne Audio hochgeladen werden.

  • TIPP: Wenn du ein begeisterter YouTube-Benutzer bist, schau dir diesen YouTube-Tricks-Post an, der dein Video-Erlebnis verbessern wird.
  • TIPP: Laden Sie dieses Tool herunter, um Windows-Fehler schnell zu finden und automatisch zu beheben.

Zugehörige Beiträge:

Beheben von Windows 10 Sound- und Audioproblemen
Computer-Tonlautstärke zu niedrig unter Windows 10/8/7/7
Fehlerbehebung bei Skype-Anrufen unter Windows: Kein Video, Audio oder Ton
Top 10 YouTube Tipps und Tricks, die Ihr YouTube-Erlebnis verbessern werden.
Sound Lock: Sound Volume Controller Software für Windows PC

Fotos von Ihrem Mac oder PC übertragen

Möglichkeiten, Fotos vom PC oder Mac auf das iPhone zu übertragen

Langjährige iPhone-Nutzer würden bereits wissen, dass es, obwohl es nicht unmöglich ist, viel einfacher ist, Fotos und Videos vom Smartphone herunterzuladen als auf das Smartphone hochzuladen.

Es gibt tatsächlich ein paar Techniken, die Sie verwenden können, um Ihre Bilder auf Ihr iPhone hochzuladen. Sie reichen von einer sehr einfachen Methode bis hin zu einer bilder vom laptop auf ipad Methode, bei der Sie zusätzliche Software installieren müssen.

Eine wichtige Sache, die du beachten solltest, ist, dass du leider nicht einfach dein iPhone anschließen und anfangen kannst, Bilder zu kopieren. Diese „Einschränkung“ überrascht neue iPhone-Nutzer oft, da sie erwarten, dass das iPhone wie ein USB-Laufwerk funktioniert (oder fast jedes andere Handy in dieser Hinsicht).

Leider ist das nicht der Fall. Wenn Sie sich fragen, warum, dann ist es wahrscheinlich gerade genug, um zu wissen, dass es etwas mit dem Urheberrechtsschutz zu tun hat.

Du kannst Fotos jedoch ganz einfach vom iPhone ausdrucken, nur nicht umgekehrt.

Hier sind wir also, auf eine typische Apple’s Art und Weise, gezwungen, Alternativen zu finden, um eine einfache Sache zu tun (ich kann jetzt fast das triumphierende Whup von den Android-Benutzern hören).

1. E-Mail

Eine meiner Lieblingsmethoden, Fotos von meinem Mac oder PC zu übertragen; wirklich von fast jedem Internetgerät, das in der Lage ist, E-Mails zu versenden; ist, das Foto als Anhang an mich selbst zu senden.

Diese Methode ist meiner Meinung nach der einfachste und wahrscheinlich schnellste Weg, dies zu tun. Als Bonus können Sie diese Methode auch verwenden, um Fotos zwischen Geräten zu übertragen.

Senden von Fotos an mich selbst über Gmail
Senden von Fotoanhängen über Gmail

Das Einzige, was man beachten sollte, ist, dass es nur gut funktioniert, wenn man nur eine kleine Anzahl von Fotos versenden möchte. Dies liegt an einer Einschränkung, die E-Mail-Anbieter (z.B. Gmail, Hotmail, Yahoo) für die Größe eines Anhangs festgelegt haben, der in einer E-Mail gesendet werden kann. Obwohl Sie niemand daran hindert, mehr als eine E-Mail mit jeweils ein paar Fotos zu versenden. Es ist nicht das Ende der Welt, nur ein bisschen langweilig.

2. Online-Cloud-Speicher

Ich habe das Thema Online Cloud Storage schon einmal angesprochen, allerdings wahrscheinlich eher als eine Methode, um Ihre Fotos zu sichern, anstatt sie zu übertragen.

  • Da der Cloud Storage aber überall dort zugänglich ist, wo Sie die Internetverbindung nutzen können, könnte er auch als Übertragungsmedium genutzt werden.
  • Laden Sie einfach die Fotos, die Sie von Ihrem Mac oder PC übertragen möchten, über den Webbrowser oder die Desktop-App auf einen der Cloud-Dienste, z.B. Dropbox, OneDrive oder Copy.com (mein Favorit), hoch.
  • Und wenn das Foto fertig ist und in die Cloud hochgeladen wird, können Sie es dann mit der mobilen Cloud-App auf Ihr Smartphone herunterladen.

3. iCloud Laufwerk

iCloud Drive ist der neue Cloud-Speicherdienst von Apple, der die alte iCloud ersetzt, als iOS 8 veröffentlicht wurde. Um diesen Service nutzen zu können, müssen Sie iCloud Drive im Fenster iCloud Preferences einschalten (Sie müssen die Software auf Ihren Mac oder PC herunterladen). Wenn Sie einen Mac verwenden, müssen Sie Ihr Betriebssystem auf das neueste OS X Yosemite aktualisieren. Und dann müssen Ihre mobilen Geräte, auf denen die übertragenen Fotos gespeichert werden sollen, über iOS 8 verfügen.

Um Fotos auf iCloud Drive hochzuladen, öffnen Sie einfach den Finder in Mac oder Explorer in PC und öffnen Sie den Ordner iCloud Drive. Sie können die Fotos dann einfach direkt in diesen Ordner kopieren, oder wenn Sie es vorziehen, einen neuen Ordner zu erstellen und die Fotos stattdessen dorthin zu kopieren.

Auf der iOS-Geräteseite benötigen Sie nun eine App, die auf dieses iCloud Drive zugreifen kann. Interessanterweise hat Apple dafür keine offizielle App, so dass Sie sich beim Herunterladen Ihrer Fotos auf Drittanbieter-Apps verlassen müssen.

Meine go to app dafür ist Dokumente 5. Der Grund, warum ich diese App benutze, ist, dass sie kostenlos ist und funktioniert! Mit den Dokumenten 5 können Sie auf Ihr iCloud Drive zugreifen und Ihre Fotos von dort aus auf die Kamerarolle herunterladen.

Weitere Informationen zu iCloud Drive finden Sie in dieser FAQ von Apple.

Fotos von Ihrem Mac oder PC übertragen

4. Mobiler drahtloser Speicher

Ich habe auch einige selbstbetriebene Wi-Fi fähige mobile Speichergeräte in diesem Blog überprüft. Im Grunde genommen sind es externe Standard-Festplatten, aber sie tragen wiederaufladbare Batterien mit sich und vor allem können sie ein ad-hoc gemeinsames Wi-Fi-Netzwerk aufbauen.

Sie funktionieren genau wie ein gewöhnlicher Cloud-Speicher, nur dass Sie diesen überall hin mitnehmen und keine externe Internetverbindung benötigen. Die meisten der großen Storage-Hersteller haben bereits

Wie man sich von Chrome abmeldet

Melden Sie sich von Chrome ab, damit andere Ihre Daten nicht sehen können.

Wenn Sie sich in Ihr Gmail- oder Google-Konto einloggen, werden Sie auch in vielen Produkten von Google angemeldet, einschließlich des Chrome-Browsers. Selbst wenn Sie sich also nicht aktiv bei Chrome angemeldet haben, haben Sie es vielleicht schon getan.

Warum Sie sich vielleicht aus Chrom austragen möchten

Es ist wichtig, sich von Chrome und anderen Programmen abzumelden, wenn Sie einen öffentlichen Computer oder sogar einen Freund oder ein Familienmitglied verwenden, da der Browser eine Reihe von privaten Informationen speichert, die Kreditkartennummern, Passwörter, den Browserverlauf und mehr beinhalten können.

Möglicherweise möchten Sie sich auch aus Chrome ausloggen, bevor Sie jemand anderen Ihr Gerät ausleihen lassen, da das automatische Ausfüllen in der Browser-Suchleiste auch aufschlussreich sein kann und Ihren Suchverlauf anzeigt. Geben Sie einfach „what is“ in Ihre Suchleiste ein und sehen Sie, was sie ausfüllt (es ist wahrscheinlich zumindest ein wenig peinlich).

Da Sie sich bei mehreren Geräten gleichzeitig anmelden können, ist es gut, eine Überprüfung durchzuführen, wo Sie angemeldet sind, z.B. auf einem alten Arbeitsplatzcomputer oder einem Gerät, das Sie nicht mehr besitzen.

So melden Sie sich von Chrome ab, unabhängig davon, ob Sie Zugriff auf das Gerät haben oder nicht.

Abmeldung von Chrome auf Ihrem Desktop oder Smartphone

Auf einem Computer können Sie sich von den meisten Google-Websites aus Chrome und Ihrem Google-Konto austragen (suchen Sie nach Ihrem Google-Profilfoto oben rechts auf der Seite) oder indem Sie eine leere Registerkarte öffnen.

Chrome-Browser mit geöffnetem Kontofenster, in dem Sie sich abmelden können.
Klicken Sie auf einer leeren Registerkarte oben rechts auf Ihr Profilbild und dann auf Abmelden. Zur Abmeldung von Ihrem Smartphone:

Tippen Sie auf das Menü Mehr (drei vertikale Punkte) oben rechts auf jeder Webseite.

Tippen Sie auf Einstellungen.

Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben auf der Einstellungsseite.

Tippen Sie auf Zeichen aus Chrom.

Deaktivieren der Synchronisierung für Chrome

Eine weitere Methode ist das Deaktivieren der Synchronisierung, die eine Reihe von Daten an Ihre Gmail-Adresse sichert, wie z. B. Browsererweiterungen, Passwörter, Browserverlauf und Lesezeichen. Es ist zwar bequem, diese Informationen von Gerät zu Gerät zu übertragen, aber Sie können diese Funktionalität deaktivieren oder die Art der gespeicherten Daten einschränken.

Verchromtes Browser-Menü mit ausgewählten Einstellungen.

Klicken Sie auf einer beliebigen Registerkarte in Chrome auf das Menü Mehr (drei vertikale Punkte) oben rechts neben der Suchleiste.

Klicken Sie auf Einstellungen.

Die Einstellungsseite des Chrome-Browsers.
Klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben Sync.

Deaktivieren Sie die Option Alles synchronisieren.

Wenn Sie die Synchronisierung deaktivieren, werden Sie auch von den Google-Konto-Services abgemeldet.

Sie können die Synchronisierung für Chrome auch auf Ihrem Smartphone deaktivieren.

Das Smartphone-Menü von Chrome.

Tippen Sie auf das Menü Mehr (drei vertikale Punkte) oben rechts auf jeder Webseite.

Tippen Sie auf Einstellungen.

Tippen Sie auf Ihr Profilbild oben auf der Einstellungsseite.

Tippen Sie auf Synchronisieren.

Die Seite mit den Einstellungen für die mobile Synchronisierung von Chrome.
Deaktivieren Sie die Option Alles synchronisieren.

Deaktivieren Sie die Chrome-Anmeldung.

Wenn Sie sich über eine beliebige Anwendung wie Google Mail oder Google Drive in Ihrem Google-Konto anmelden, werden Sie standardmäßig automatisch bei Chrome angemeldet. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie die Einstellungen auf Ihrem Computer anpassen.

Öffnen Sie Chrome.

Klicken Sie oben rechts auf Mehr Menü > Einstellungen.

Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Erweitert.

Die Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen von Chrome.

Deaktivieren Sie unter Datenschutz und Sicherheit die Option Chrome-Anmeldung zulassen.

Wenn Sie die Anmeldung deaktivieren, wird auch die Synchronisierung deaktiviert.

Ausloggen von Chrome aus der Ferne

Schließlich ist es möglich, dass Sie sich auf einem oder mehreren Geräten, auf denen Sie keinen Zugriff mehr haben, bei Chrome angemeldet haben. Glücklicherweise können Sie sich von Ihrem Computer aus der Ferne von Chrome abmelden, indem Sie den Zugriff darauf entfernen.

Wenn Sie den Zugriff aus Chrome entfernen, werden Sie von jedem Computer oder Gerät, das Sie verwendet haben, ausgeschlossen, einschließlich des Computers, den Sie gerade verwenden. Sie können den Zugriff beim nächsten Start von Chrome wieder erlauben.

Gehen Sie zu myaccount.google.com/permissions.

Chrome-Einstellungsseite, auf der Sie sich aus der Ferne von Chrome und anderen Google-Anwendungen abmelden können.
Scrollen Sie nach unten zu Google Apps und klicken Sie auf Google Chrome.

Klicken Sie auf Zugriff entfernen.

Wie man Amazon Prime Video auf Android anschaut

Sie bezahlen für Prime; holen Sie sich die gewünschten Filme auf Ihrem Android!

Wenn Sie Amazon Prime Mitglied sind, können Sie ganz einfach auf alle Ihre Prime Videos direkt auf Ihrem Android-Gerät zugreifen. Hier erfahren Sie, wie Sie Amazon Prime Video auf Android-Geräten ansehen können.

Laden Sie die Amazon Prime Video App für Android herunter.

Bevor Sie Prime Video auf Ihrem Android ansehen können, müssen Sie die entsprechende Amazon Prime Video App herunterladen und installieren.

Wenn Sie die Prime Video App bereits installiert haben, lesen Sie im Folgenden, wie Sie die App verwenden können, um Amazon Prime Inhalte auf Android-Geräten anzusehen.

Tippen Sie auf einem beliebigen Android-Handy oder Tablett auf das Symbol Play Store, um es zu öffnen.

Suchen Sie nach „Amazon Prime Video“.

Tippen Sie auf Installieren, sobald Sie die richtige App gefunden haben. Es verwendet derzeit ein hellblaues und schwarzes Farbschema mit dem Amazon-Pfeil am unteren Rand.

Screenshot des Installationsbildschirms für die Amazon Prime Video App im Google Play Store auf einem Android-Telefon.

Die App wird heruntergeladen und auf Ihrem Handy oder Tablett installiert.

Nachdem Ihre App heruntergeladen wurde, tippen Sie auf Öffnen im Installationsbildschirm, um die App zu starten, oder drücken Sie die Home-Taste auf Ihrem Handy oder Tablett und suchen Sie die App, indem Sie auf den rechten Bildschirm springen. Wenn Sie es nicht sehen, tippen Sie auf das Apps-Symbol und finden Sie es in der vollständigen Liste der Apps.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um es auf dem Startbildschirm Ihres Android hinzuzufügen, wo Sie in Zukunft bequem darauf zugreifen können.

Sie haben nun schnellen und einfachen Zugriff auf Prime Video auf Ihrem Android-Gerät.

Beginnen Sie, Amazon Prime Video auf Android zu sehen.
Jetzt sind Sie bereit, sofort Videos aus der umfangreichen Bibliothek von Amazon Prime anzusehen.

Hier ist die Vorgehensweise:

Suchen Sie die Prime Video App auf Ihrem Handy oder Tablett und tippen Sie zum Öffnen darauf.

Melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto an.

Sie können Videos auswählen, die Sie auf dem Startbildschirm ansehen möchten, um sofort mit der Wiedergabe zu beginnen, oder Sie können unterhalb des Hauptbanners auf Mit Prime enthalten tippen, um Videos anzuzeigen, die zu Ihrer Prime Mitgliedschaft gehören.

Sie können auch nach vielen anderen Titeln suchen, mieten oder kaufen, die nicht in Ihrer Prime Mitgliedschaft enthalten sind.

Screenshot der Amazon Prime Video App, die auf einem Android-Telefon geöffnet wurde.
Tippen Sie auf das Bild des Films, der Sendung oder des Videos, das Sie sich ansehen möchten, und dann auf Jetzt ansehen, um mit dem Streamen von Prime Video direkt auf Ihrem Handy oder Tablett zu beginnen.

Screenshot eines Amazon Prime Videos mit einem Pfeil, der darauf hinweist, wo Sie auf Jetzt ansehen tippen können.
Viel Spaß bei der Show!

Amazon Prime Video Offline ansehen

Wenn Sie eine Flugreise haben oder keinen Zugang zu einer Datenverbindung haben, können Sie fast jedes mit Prime mitgelieferte Video herunterladen, um es offline anzusehen.

Die Download-Option steht nur zahlenden Prime Mitgliedern zur Verfügung. Es ist nicht verfügbar für Amazon Household Mitglieder mit gemeinsamen Prime Vorteilen.

Finden Sie das im Prime Video enthaltene Video, das Sie herunterladen möchten.

Dies muss ein Video sein, das Ihrer Amazon Prime Mitgliedschaft beiliegt.

Tippen Sie auf das Symbol des Videos.

Tippen Sie auf Herunterladen.

Screenshot der Amazon Prime Video App auf Android, in dem hervorgehoben wird, wo man tippen muss, um einen Film herunterzuladen.
Wählen Sie die gewünschte Download-Qualität aus. Je höher die Qualität, desto mehr Speicherplatz benötigt es auf Ihrem Handy oder Tablett.

Wenn Sie bereit zum Anschauen sind, öffnen Sie die Prime Video App und tippen Sie auf das Hamburger-Menü, das als drei horizontale Linien dargestellt wird.

Tippen Sie auf Downloads, um die Liste der heruntergeladenen Filme anzuzeigen und den Film so abzuspielen, wie Sie es beim Streaming tun würden.

Sehen Sie sich das Amazon Prime Video auf Ihrem Fernseher mit der Android App an.

Sie haben zwei Möglichkeiten, Prime Video direkt auf Ihrem Fernseher anzusehen:

Verwenden Sie die Prime Video App, um ein Fire TV-Gerät zu steuern: Wenn Sie ein Fire-TV-Gerät für Ihr Amazon-Konto registriert haben, tippen Sie nach der Auswahl eines Videos auf Watch on Fire TV, schalten Sie dann Ihren Fernseher auf den richtigen Eingang ein und schauen Sie zu.

Verbinden Sie Ihr Telefon oder Tablett mit Ihrem Fernseher: Lesen Sie, wie Sie Ihr Android Smartphone/Tablet an Ihren Fernseher anschließen, um zu erfahren, wie Sie dies richtig machen.